Das Bauernhaus Sonnenhausen

Das Bauernhaus

Mitten auf der Lichtung von Sonnenhausen liegt unser neues Juwel und es ist so geworden, wie wir es uns gewünscht haben: Anders.

Uns geht es darum, interessante und gemütliche Räume zu schaffen, die nicht wie üblich aus einem Guss gestaltet sind, sondern die sich durch vielfältige und wohlgeplante Brüche auszeichnen und dadurch eine ganz besondere Atmosphäre verströmen.

Die Zimmer

Wir wissen, dass die Ansprüche der Gäste steigen, aber wir wissen auch, dass es immer mehr Menschen nicht um den konsumistischen Luxus, sondern um den Luxus der Schönheit und der Ruhe geht. Den Luxus des Ab- und nicht Anschaffens, des einfachen Lebens – ganz schön schwer zu erreichen! Wir in Sonnenhausen setzen das um, indem wir zwar nicht „nichts“, aber von allem etwas weniger und in menschlichem Maß haben.

Die Stallzimmer

In unseren Stallzimmern und Stallsuiten wurde ausschließlich mit Naturmaterialien gearbeitet: Unbehandeltes Fichtenholz, zu Dämmplatten verarbeitete Jutesäcke, Lehmwände sowie Lehmputz. Wände und Boden strahlen Wärme und Geborgenheit aus. Gleichzeitig schenken große bodenhohe Fenster einen weiten Blick in die Natur: über Wiesen, Pferdekoppeln und das ehemalige Gestüt.
Unsere Zimmer sind so individuell wie unsere Gäste. Ausgewählte Kunstwerke und Möbelunikate machen jedes Zimmer zu einem Einzelstück und zu einem lebendigen Erlebnis – denn unsere Kunstwerke wandern von Zeit zu Zeit. So bleibt Alles in Bewegung, es ist genug Raum zum Atmen und für inspirierende Gedanken.

Die Stallsuiten

Unsere zwei Stallsuiten befinden sich direkt unter dem Dach und werden von ihm geformt: hier verlaufen nicht nur die Deckenwände schräg, sondern auch Seitenwände. Räume, in denen nicht nur gerade gedacht wird, sondern neu und kreativ. Frei denken und frei blicken: Eine komplett verglaste Seitenwand am Ende der Suite scheint den Raum zu öffnen und es entsteht ein Gefühl der Weite und der Einheit mit der Natur.

Die Bauernzimmer

Im alten „Bauernhaus“ stehen vier kleine bis mittelgroße „Bauernzimmer“ und eine 70qm große „Bauernsuite“ mit eigenem Balkon zur Verfügung. Alle Zimmer sind mit einem neuen modernen Bad mit Dusche ausgestattet. Alte Dielenböden, sichtbare Deckenbalken und traditionelle Bauernmöbel vermitteln eine urige gemütliche Atmosphäre. Zurück in alte Zeiten: Räume zum An – und „Runter“kommen.

Ausstattung

Stallzimmer: 27 qm / Stallsuiten: 47 qm
Selbstentworfene Betten aus Fichtenholz (Maße: 180×200)
Mit einer Schiebewand verbundenes Badezimmer mit Dusche (Suiten zusätzlich mit Badewanne)

Bauernzimmer: Einzelzimmer:17 qm / Doppelzimmer: 26 qm
Traditionelle Bauernbetten (Einzel- und Doppelbetten) und Bauernschränke
Neu renovierte moderne Badezimmer mit Dusche

Alle unsere Zimmer sind ausgestattet mit:
komfortablen Naturlatexmatrazen
Bettwäsche/Handtücher aus Biobaumwolle
Zertifizierte Biokosmetik „Marias“

Kunst

Im ganzen Haus spielt natürlich – wie auch in all unseren anderen Räumlichkeiten auf Sonnenhausen – Kunst eine wesentliche Rolle, aber nicht museal, sondern voll im Leben. So haben wir im zentralen Treppenhaus Plastiken des bekannten Bildhauers Claus Nageler aus Starnberg untergebracht, dessen Nachlass wir hier in Sonnenhausen gemeinsam mit seinen Kindern verwalten. Außerdem finden sich eine gute Anzahl von Werken des Vietnamesischen Künstlers und Designers Oanh Pham Phu im neuen Stall wieder.

Ein würdiger Bau, der harmonisch wie ein griechischer Tempel und friedlich wie eine Kuh in der Landschaft liegt.

Unsere Preise

Zimmerpreise von – bis (in €):

Stallzimmer als Einzelzimmer: 121 – 158 / als Doppelzimmer: 163 – 200

Stallsuiten (für 1 Person) : 136 – 158 / Stallsuiten (für 2 Personen): 178 -200

Bauernzimmer als Einzelzimmer: 110 – 143 / als Doppelzimmer: 152 – 185

Unsere Preise inkludieren:

Ländliches Bauernfrühstück in Bio-Qualität

Unsere Preise variieren ja nach Verfügbarkeit der Zimmer, des Zeitraumes und der Dauer Ihres Aufenthalts.

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie sehr gerne: 08093-5777-0

Jetzt Buchen

Unsere Anschrift:
Gut Sonnenhausen
Sonnenhausen 2
85625 Glonn
 
Ansprechpartner:
Sabine Schwarzbauer und Nicole Petzinger
 
info@sonnenhausen.de
+49 (0)8093 – 5777 – 0

 
 
Fotos: Gerd Schaller / Thermo Natur