Erneut eine Premiere auf GUT SONNENHAUSEN: unser ALPENSPEKTAKEL 2016 vom 30. September bis 02. Oktober 2016!

Der Kartenverkauf für das Festival mit phänomenalen Musikern aus mehreren Alpenländern hat begonnen. Es werden sich auf GUT SONNENHAUSEN treffen: Unterbiberger Hofmusik – Christian Zehnder – ALMA – Barbara Schirmer – Matthias Schriefl – Jütz

Selbstverständlich darf der kulinarische Aspekt nicht zu kurz kommen und so kochen, metzgern und verwöhnen gemeinsam: Hausherr Georg Schweisfurth, Sternekoch Stefan Marquard, Küchenchef Reinhard Angerer … und das SONNENHAUSEN Team

Sie möchten mehr erfahren? Dann hier das Programm der drei Festivaltage nachlesen – ALPENSPEKTAKEL 2016
Sie möchten direkt Karten kaufen? Dann einfach anrufen unter 08093 5777 0 oder schreiben an info@sonnenhausen.de

GUT SONNENHAUSEN kommt nach München –
Georg Schweisfurth und sein Küchenchef Reinhard Angerer bereiten am 04. Mai 2016 im GAGGENAU Showroom ein Überraschungsmenü mit dem Feinsten von Rind und Schwein aus den Herrmannsdorfer Landwerkstätten zu. Besonderer Augenmerk wird dabei auf die inneren Werte gelegt. Getreu dem Motto „Die Sau muss aufgehen“ ist es beiden wichtig, zu zeigen, dass ein Tier mit all seinen Bestandteilen kreativ und schmackhaft verwertet werden kann. Sowohl für den Metzger als auch den Koch ein wahres Herzensanliegen. Sie möchten mitmachen? Dann hier weiterlesen und anmelden: GAGGENAU Showroom

Foto von Silvio Knezevic/ Buch FLEISCH erschienen im Christian Verlag

Unsere nächste PREMIERE auf Gut Sonnenhausen zeigt die tiefe Verbundenheit von geistigem und kulinarischem Genuss. Unter der Anleitung von Referent Ernst Peter Fischer und Moderatorin Elke Jeanrond-Premauer treffen sich vom 20. bis 26. März 2016 Menschen, denen es Freude bereitet miteinander zu DENKEN, in Gesellschaft NEUES zu entdecken und miteinander tiefgründige aber auch heitere Tage zu verbringen.

Elke Jeanrond-Premauer schreibt:“Denkwochen sollen Ihnen helfen, die Welt zu vergessen, um sich konzentriert mit nur einem ihrer Teile auseinander zu setzen. Optionen entstehen, Nuancen werden denkbar, Denkgewohnheiten lockern sich. Das ist geistiger Genuss – der durch kulinarischen unterstützt wird. Denkwochen bringen Ratio und Bauchgefühl im wahrsten Sinne des Wortes zusammen. Exzellente Küche unterstützt exzellentes Denken.“

Interessiert? Dann hier weiterlesen oder unsere Freunde in der Denkagentur auf Château d’Orion besuchen.

2015 war ein Jahr voll interessanter Neuerungen und Premieren auf Gut Sonnenhausen. Osterbrunch und Eiersuche, Erstveröffentlichung des Sonnenhausen Journals, Küchengarten-BBQ, Eröffnung des Kochstalles…..und auch im neuen Jahr geht es flott weiter!

Der SCHWARZ-WEISS-BALL am Freitag, 15. Januar ist unsere erstes Premieren-Event 2016…..und weitere werden folgen. Schon neugierig? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie auf dem neuesten Stand!

 

„Da, wo die Hügel langsam beginnen, prachtvoll zu Alpen zu mutieren, wo man eine Sprache pflegt, die eine leichte Ähnlichkeit mit dem Deutschen hat, wo Menschen komische Hüte und gern mal auch Hirschhäute tragen….dort steht ein bezauberndes, bayerisches Bauernhaus.“ So beginnt unsere Geschichte. Wie genau sie weitergeht, hängt zum größten Teil von Ihnen ab! Sie entscheiden, ob sie als Gast eine gemütliche Küchenfete oder eine fröhliche Hüttensause im Bauernhaus erleben möchten oder im Gutshof selbst einen coolen Kochstall-Abend oder einen plätzchenduftenden Weihnachtsmarkt.

Uns fallen eine Menge verschiedener Geschichten rund um’s Feiern ein und wir wollen, wie jeder gute Erzähler, einfach nur verzaubern. Und das nicht nur zur Weihnachtszeit!

Vegetarier sollten jetzt nicht – oder mit bewundernswerter Toleranz gegenüber uns Karnivoren – weiterlesen. Es geht um Fleisch. Aber nicht irgendeines. Sonder um super Fleisch in Bio-Qualität. Aus der Region und tierfreundlicher Haltung. Perfekt abgehangen, großartig im Geschmack – uuuuund: perfekt zum Grillen! Unser Chefkoch und Meistergriller Reinhard Angerer hat sich köstliche Barbecue-Menüs ausgedacht.

Dazu einen eiswürfelgekühlten Mondino Sprizz oder ein frisches Schweinsbräu- Bier……wie sonst sollte man die Sommertage mit Freunden in geselliger Runde ausklingen lassen!

Sie wollen Daten, Zahlen und Fakten? Lesen Sie hier weiter.

„Schon im vergangenen Jahr erlangte das Theaterstück „Castles in Spain“ (englische Metapher für „Luftschlösser“) der Grafinger Theatergruppe „Compania Pasion“ dramatische Aktualität. Damals, im November, war die ZDF Sendung „Die Anstalt“, in der ein syrischer Flüchtlingschor auftrat, unmittelbarer Anlass für das Thema. Nun, nach dem grausamen Tod von mehr als tausend Menschen, die in klapprigen Booten übers Mittelmeer nach Europa fliehen wollten, ist das Stück noch näher an der unmenschlichen Wirklichkeit…“ so schreibt die SZ gerade erst am 21.04.2015 in ihrer online-Ausgabe.

Als wir im vergangenen Jahr mit der Produzentin des Stückes, Gabi Sabo, und Carlton Bunce, dem Autor, Regisseur und Schauspieler über einen möglichen Termin auf Gut Sonnenhausen sprachen, blieben wir immer wieder an einem Sonntag im Mai hängen – dem 10.05.2015 –  Muttertag.

Konnten wir das Stück, das ein so dramatisch-ernstes Thema mit Melodien und Ryhthmen aus Afrika, mit Flamenco, walisischer Dichtkunst und rabenschwarzem britischem Humor vereint, an einem heiteren Tag wie dem Muttertag zur Aufführung bringen? JA! Wir wollen nicht nur unterhalten, sondern auch aufrütteln und so wird es ein Muttertag für Herz und Hirn – VAMOS MAMÁS!

Ein Teil der Einnahmen wird an die Vereingung Pro Asyl gespendet.

Sie möchten mehr erfahren oder Karten bestellen? Dann lesen Sie hier weiter…

Okay, der Osterhase ist auch nicht mehr das, was er mal war. In goldenem Cellophan eingepackt, hat er das Hoppeln verlernt und grinst uns vom Süßigkeitenregal herab an. Trotzdem! Wir glauben noch fest an ihn.

Und wir feiern diese unsere leidenschaftliche Überzeugung gemeinsam mit Ihnen in Sonnenhausen! Während der Ostertage gibt es für Sie bei unserem Übernachtungs-Arrangement ebenso viele Gelegenheiten für Müßiggang und Nichts-Tun als auch für Aktivitäten, wie z.B. Weindegustationen, eine Waldwanderung mit unserer Försterin, einen kulinarischen Blick in unsere Küche, ein gemeinsames Osterfeuer und, und, und. Von Gründonnerstag, 02.04.15 an genießen wir die Auszeit vom Alltag und ein lukullischer Brunch mit Eiersuche für die jüngsten Gäste verspricht am Ostermontag ein fröhlich-kulinarischer Höhepunkt zu werden.

Ihren Vorsatz, fest an den Osterhasen zu glauben, können Sie bei einem genussvollen Spaziergang auf dem Sonnenhausener Höhenweg zelebrieren. Und ist es nicht erstaunlich, dass es in unserem Frühlings-Garten bunte Eier gibt, nach denen Ihre Sprösslinge suchen können?!  Tja, der Osterhase …
Sie möchten mehr erfahren? Dann lesen Sie hier weiter 

Unsere Mitarbeiterfeier im Januar war ein tolles Event – Arabische Nächte, Kamele, original marokkanisches Essen und orientalische Musik….eine wunderbare Idee unserer Chefs, Maren und Georg! Wir haben die Einladung zur Feier zum Anlass genommen, über ein besonderes Geschenk nachzudenken… das wir dann letztendlich den beiden nur als „Zwischenstation“ überreicht haben. Unser ganzes Sonnenhausener Team hat gesammelt und wir konnten einen Spendenscheck in Höhe von € 450,00 zugunsten des HOMe-Projektes überreichen.

Das „Hospiz ohne Mauern“ mit Sitz in München möchte für Familien mit schwerstkranken und sterbenden Kindern ein möglichst hohes Maß an Lebensqualität im häuslichen Umfeld während der letzten Lebensphase erreichen. Maren und Georg haben  die Summe  vor Ort spontan noch auf insgesamt € 1000,00 aufgerundet und wir sind bewegt, dankbar und glücklich, dies nun an HOMe überweisen zu können!

Wenn Sie mehr über das Projekt erfahren oder dieses ebenfalls unterstützen möchten, finden Sie nähere Informationen auf www.home-muenchen.de

Nur noch gut vier Wochen, dann haben wir Premiere! Zum ersten Mal werden wir an Silvester geöffnet haben und wir freuen uns schon sehr auf die Konzertnacht, die wir zusammen mit GLM Music präsentieren dürfen.

Ab 19:00 Uhr begrüßen wir unsere Gäste. Ein feines 3-Gang-Bio-Menü umrahmt die Konzerte von LEVANTINO und LE BANG BANG und der Hausherr selbst führt als Conférencier durch den Abend. Um Mitternacht wird das Neue Jahr mit einer Feuerjonglage im Innenhof begrüßt und wer dann noch mit uns weiterfeiern und tanzen möchte…..sehr gerne!

Sie möchten ebenfalls mitfeiern oder nähere Informationen? Rufen Sie uns einfach an….08093 57 77 0….Wir freuen uns auf Sie!