Und unser Bauernhaus ist mit dabei: 

Architekturen 2019 – Räume prägen!

Unser Bauernhaus blickt auf eine bewegte Geschichte zurück: Der Stall des historischen Gebäudes aus dem 19. Jahrhundert fiel vor drei Jahren einem Brand zum Opfer und wurde nun in liebevoller Detailarbeit von MeierMohr Architekten wieder aufgebaut.

Die ehemaligen Stallungen beherbergen heute liebevoll aufbereitete Gästezimmer und Ferienwohnungen. Traditionelle Materialien wie Fichtenholz, Ziegel und Lehm bilden einen Kontrast zu modernen Elementen wie Glas und Beton. Moderne Malereien und Fotografien ergänzen das Interieur.

Am Sonntag, 30.06.2019 öffnen wir im Rahmen der Architekturen 2019 unsere Türen und laden Sie auf eine kostenlose Führung durch die neu entstanden Räumlichkeiten ein! Jeweils zur vollen Stunde ab 14 Uhr (letzter Rundgang um 19 Uhr) führen die mit der Renovierung beauftragen Architekten vom Architekturbüro MeierMohr durchs Haus.

Den Ort einfach genießen und sich stärken kann man in unserem FARMER´S CLUB und auf der Südterassse vor dem Bauernhaus. Wir bieten Getränke sowie Kaffee und Kuchen an.

Impressionen: Das Bauernhaus Sonnenhausen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Projekt: Bauernhaus Gut Sonnenhausen
Entwurf: MeierMohr Architekten, www.vonmeiermohr.de
Bauherr: Gut Sonnenhausen GmbH & Co. KG
Standort: Sonnnenhausen 2, Glonn
Fertigstellung: November 2018